PartnerInnen in Europa:       UK       NL       PL
Clean Clothes

Soziale Verantwortung im Lehrplan an Österreichs Modeschulen verankert

Themen der sozialen und ökologischen Verantwortung in der Bekleidungsindustrie sind ab dem Schuljahr 2009/10 in den Lehrplänen an österreichischen Modeschulen verankert!

Ein großer Erfolg für das EU Projekt „Mein Design. Meine Verantwortung.“ der Clean Clothes Kampagne war die Integration von Themen der sozialen und ökologischen Verantwortung im Unterricht an Modeschulen. Ab dem Schuljahr 2009/10 wird die Novellierung der Lehrpläne an den 5-jährigen „Höheren Lehranstalten für Mode und Bekleidungstechnik“ sowie an den 3-jährigen „Fachschulen für Mode und Bekleidungstechnik“ umgesetzt.

Die Verankerung von relevanten Inhalten zu Menschenrechten, Corporate Social Responsibility (CSR) internationale Bestimmungen im Arbeitsrecht sowie zu Arbeitsbedingungen in der globalisierten Textilindustrie sollen den gegenwärtigen Entwicklungen und den zunehmenden globalen Verflechtungen gerecht werden. Weitere wichtige Elemente, die in verschiedene Unterrichtsfächer einfließen, beziehen sich auf die ökologische Produktion von Naturfasern, den Fairen Handel, Gender Mainstreaming, kritische Medienbetrachtung etc.

Das Team „Mein Design. Meine Verantwortung.“ durfte im Prozess der Neugestaltung der Lehrpläne Anregungen und Empfehlungen geben und konnte so einen nachhaltigen Erfolg erzielen. Denn es sind die SchülerInnen an Österreichs Modeschulen, die im Bekleidungssektor die Fachleute der Zukunft sein werden. Sie sind die HoffnungsträgerInnen für eine sozial und ökologisch nachhaltige und ethische Bekleidungsindustrie.

Im Folgenden wird eine Auswahl der wichtigsten geänderten Textpassagen zitiert, wobei die relevanten Schlagwörter unterstrichen werden:

Lehrplananalyse


Neue Webseite der CCK

Achtung: diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Berichte der Clean Clothes Kampagne finden Sie unter: www.cleanclothes.at
Immer noch nützlich sind jedoch die zahlreichen Bildungsmaterialien zum Thema globale Zusammenhänge in der Textil- und Bekleidungsindustrie auf dieser Seite.