PartnerInnen in Europa:       UK       NL       PL
Clean Clothes

Kaufkraft ist Macht

NEUES Rollenspiel für den Unterricht zum Thema "EnscheidungsträgerInnen und Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie"

Die Arbeit, die hinter dem Label steckt...Dieses Rollenspiel zeigt die Auswirkungen verschiedener Entscheidungen in der Zulieferkette der Bekleidungsindustrie auf die Arbeitsbedingungen in den Produktionsbetrieben. Es wurde speziell für StudentInnen von Modefachschulen (Höhere Lehranstalt für Mode, Fachschule für Mode) entwickelt. Die SchülerInnen bilden dazu Kleingruppen, die jeweil verschiedene EntscheidungsträgerInnen repräsentieren:GeschäftsführerInnen, DesignerInnen, EinkäuferInnen, FabriksbesitzerInnen und NäherInnen. Jede Gruppe hat Entscheidungen zu treffen, die sich auf die anderen auf bestimmte Weise auswirken. Fragen werden aufgeworfen wie: Welche Auswirkungen haben einzelne Entscheidungen auf die gesamte Zulieferkette? Welche Maßnahmen können die Arbeitsbedingungen verbessern? Welche Maßnahmen kratzen nur an der Oberfläche? Gibt es Lösungen und wie könnten diese aussehen?...
Empfohlene Fächer: Deutsch, Englisch, Betriebswirtschaftlehre, Politische Bildung, Geographie und Wirtschaftkunde,...



Didaktische Beschreibung der Unterrichtseinheit
 
Powerpointpräsentation für die Durchführung

Powerpointpräsenation des Quiz´ zum Thema Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie


Hintergrundinformation für die Diskussion


Feedback-Bogen


Neue Webseite der CCK

Achtung: diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Berichte der Clean Clothes Kampagne finden Sie unter: www.cleanclothes.at
Immer noch nützlich sind jedoch die zahlreichen Bildungsmaterialien zum Thema globale Zusammenhänge in der Textil- und Bekleidungsindustrie auf dieser Seite.