PartnerInnen in Europa:       UK       NL       PL
Clean Clothes

Das Modeprojekt "Mein Design. Meine Verantwortung"

Clean Clothes goes Modeschulen

Bei der Herstellung unserer Kleidung werden täglich Menschen- und Arbeitsrechte verletzt. Der Großteil unserer Kleidung wird in Asien, Lateinamerika, Afrika und Osteuropa produziert, weil dort Arbeitskräfte billig sind und Gewerkschaften wenig Einfluss haben. Die Clean Clothes Kampagne Österreich setzt sich gemeinsam mit tausenden KonsumentInnen für faire Arbeitsbedingungen in der internationalen Bekleidungs- und Sportartikelindustrie ein.

Im Rahmen des Modeprojekts „Mein Design. Meine Verantwortung“ setzen wir einen Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit mit Modeschulen und der Studienrichtung Mode-Design der Universität für angewandte Kunst.


Gemeinsam mit Clean Clothes Kampagnen in Großbritannien, den Niederlanden und Polen bieten wir bundesweit bis 2010 ein umfangreiches Angebot für Lehrende und SchülerInnen an und führen Veranstaltungen und Projekte mit Modeschulen durch. Langfristig sollen Fragen der sozialen Verantwortung im Unterricht und den Lehr- und Studienplänen verankert werden.

Dabei stützen wir uns auf die Erfahrungen aus Pilotprojekten unter anderem mit den Modeschulen Hetzendorf, Hallein und Michelbeuern.

Die hier begonnene Arbeit wollen wir jetzt mit Ihnen fortsetzen und ausdehnen!

Wir suchen:
• Lehrende, die in ihrer Schule/Universität Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Bekleidungs- und Textilindustrie zum Thema machen wollen
• Lehrende zur Mitarbeit bei Projektkonzeption, Lehrplananalyse sowie der Konzeption von Lehr- und Lerneinheiten

Unser Angebot:
• Unterstützung bei Veranstaltungen und Projekten in der Schule;
• Lehr- und Lerneinheiten zum Einsatz im Unterricht;
• Seminare und Trainings für Lehrende;
• Vermittlung von Vorträgen der CCK und von Süd-Gästen (TextilarbeiterInnen, GewerkschafterInnen) an die Schule;
• Website, Newsletter und Materialien (Fallstudien, Unterrichtsmodule)

Wenn Sie Interesse an unseren Angeboten haben und in Ihrer Schule eine Veranstaltung oder ein Projekt mit der Clean Clothes Kampagne realisieren möchten, kontaktieren Sie uns!

Projekt-Laufzeit: 1.6.2007-30.5.2010

Projekt-Koordination: Mag.a Doris Berghammer


Download Folder


 


Neue Webseite der CCK

Achtung: diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Berichte der Clean Clothes Kampagne finden Sie unter: www.cleanclothes.at
Immer noch nützlich sind jedoch die zahlreichen Bildungsmaterialien zum Thema globale Zusammenhänge in der Textil- und Bekleidungsindustrie auf dieser Seite.